Industrial Automation, Life Science

Magnetventile mediengetrennt | Serie KDV

Präzise. Schützt. Bewährt.

Präzise. Schützt. Bewährt.

Hohe chemische Beständigkeit beim Kontakt mit Fluiden

Die mediengetrennten Magnetventile Serie KDV sind für die Steuerung von kritischen Medien wie aggressive, hochreine sowie thermosensible Fluide konzipiert. Um zu verhindern, dass die kontrollierten Medien mit den mechanischen Bauteilen des Ventils in Kontakt treten, erfolgt das Öffnen und Schließen mit einem durch ein Antriebssystem angesteuertes Trennelement.

Die Trennmembran schützt nicht nur die zu steuernden Medien vor Verunreinigungen oder übermäßigen Temperaturschwankungen, sondern auch das Antriebssystem vor möglicher Korrosion durch aggressive Flüssigkeiten.

Kompakte Gesamtabmessungen und geringer Platzbedarf ermöglichen eine einfache und schnelle Integration in Block- oder Grundplattensysteme in kleinen Anlagen oder tragbaren Geräte.

Das geringe Gewicht, kompakte Abmessungen und der niedrige Stromverbrauch machen die Serie KDV zur idealen Lösung für Life-Science-Anwendungen wie Massenspektrometrie, Flüssigkeits- und Gaschromatographie sowie Molekularanalyse.


BRANCHEN UND ANWENDUNGEN:

  • Umweltanalysen
  • Life Science
  • Chemische Analysen
  • Biopharmazeutik

Umweltanalyse Operationssaal im Krankenhaus - Life Science Chemische Analyse Biopharmazeutik


VORTEILE:

  • Geeignet für aggressive, hochreine oder thermosensible Fluide
  • Kompaktes Design und geringes Gewicht für tragbare Geräte
  • Leichte und schnelle Montage
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Energieeffizienz

    


 

Weiter