Optimieren Sie Ihren Verpackungsprozess

Sicherer. Besser. Schneller.

 

Industrielles Verpacken fordert hochtechnologische, effiziente und flexible Lösungen für kundenspezifische und auf die jeweilige Aufgabe zugeschnittene Anlagen. Um einen kompletten Service anzubieten, arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen. So können wir Lösungen und Anwendungen entwickeln, die die Effizienz der Produktionsprozesse steigern.

Camozzi Automation verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich der Automatisierungskomponenten verbunden mit dem Verständnis der unterschiedlichen Technologien in Antriebs- und Fluidtechnik, sowie deren Kombination. Daraus entwickeln wir effiziente, effektive und anpassungsfähige Lösungen, um unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil zu bieten.  

Die erste Phase des Prozesses, die Primärverpackung, ist die sensibelste, da der direkte Kontakt mit dem Produkt (z. B. Lebensmittel, Pharmazeutika oder Kosmetik) Lösungen erfordert, die jede Form der Kontamination vermeiden. Zudem muss maximale Zuverlässigkeit aber auch Flexibilität gewährleistet sein, um unterschiedlichste Produkte zu verarbeiten, ohne die Gesamteffizienz der Anlage (OEE) zu verringern.


Primärverpackung

  • Primäres Verpacken
  • Abfüllen und Eindosen
  • FFS (Formen, Füllen und Verschließen)
  • Reinigen

Camozzi-Lösungen für die Primärverpackung

  • Magnetventil
  • Modulare Wartungseinheit
  • Edelstahl-Steckverschraubung

Primärverpackung in der Praxis

Die nächste Phase ist die Sekundärverpackung. Ohne direkten Kontakt mit dem Produkt werden mehrere Primärverpackungen umhüllt oder kartoniert. Danach wird die Verpackung verschlossen und etikettiert und zum nächsten Prozess-Schritt befördert. Die Sekundärverpackung erfordert sehr schnelle Produktionsabläufe. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Komponenten in Bezug auf Zuverlässigkeit, Effizienz und Robustheit.

Sekundärverpackung

  • Kartonaufrichten
  • Verpacken
  • Verschließen
  • Etikettieren

Camozzi-Lösungen für die Sekundärverpackung

  • Ventilinsel
  • Edelstahlzylinder
  • Minizylinder
  • Feldbus-Modul

Sekundärverpackung in der Praxis

In der letzten Phase, der Tertiärverpackung, werden zwei oder mehrere Primär- und/oder Sekundärverpackungen zu Pack-Einheiten für sicheres Handling zusammengeführt und erleichtern auf diese Weise alle weiteren Logistikaufgaben.

In diesem Bereich sind große Maschinen zum Folieren, Palettisieren, Etikettieren und Kartonieren im Einsatz, die mit geringerer Geschwindigkeit aber größeren Lasten arbeiten. Hierfür sind robuste und energieeffiziente Lösungen gefordert.

Tertiärverpackung

  • Verpacken
  • Palettieren 
  • Etikettieren
  • Kartonieren
  • Folieren

Camozzi-Lösungen für Tertiärverpackungen

  • Elektrozylinder und Linearachse
  • Kompaktzylinder
  • Parallelgreifer
  • Proportionalregler

Tertiärverpackung in der Praxis

Steuerungs- und Handhabungstechnologien für jeden Schritt im Produktionsprozess

Die Stationen einer Verpackungslinie haben unterschiedliche Aufgaben. Diese können mit pneumatischen oder elektromechanischen Lösungen oder durch Integration beider Technologien erfüllt werden.

Die Pneumatik ist in Verpackungsmaschinen aufgrund ihrer kompakten, leichten Bauweise und der Sauberkeit im Betrieb weit verbreitet. Ergänzend werden elektromechanische Antriebe aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit, schnellen Beschleunigung und hochgenauen Positionierung eingesetzt.

Im Bereich der Standardkomponenten bietet Camozzi ein breites Sortiment an robusten, zuverlässigen und effizienten Produkten, die für den Einsatz in den komplexesten Systemen und anspruchsvollen Umgebungen geeignet sind.

Darüber hinaus bieten wir für alle Phasen des Verpackungsprozess Lösungen und integrierte Systeme, die für höchste Zuverlässigkeit, Produktivität und Flexibilität stehen.  


VORTEILE

  • Optimierung des Produktionsprozesses
  • Leistungsoptimiert
  • Maximale Produktivität und Zuverlässigkeit
  • Maßgeschneiderte Lösungen für jede Phase des Verpackungsprozesses
  • Systemlösungen für Smart Industrial Automation