Industrial Automation, Life Science

Open Frame Proportionalregler | Serie OF

Der Open Frame Proportionalregler ist eine Plattform zur Regelung von Druck, Durchfluss oder Position im geschlossenen Regelkreis. Für Industrie 4.0 Anwendungen geeignet.

Der Open Frame Proportionalregler ist eine Plattform zur Regelung von Druck, Durchfluss oder Position im geschlossenen Regelkreis. Für Industrie 4.0 Anwendungen geeignet.

Das System besteht aus zwei Basismodulen: Haupt- und Erweiterungsmodul, die individuell miteinander kombinierbar sind.

Grundfunktionen

Durchflussregelung mittels Differenzdrucksensoren und Kalibrierdüsen

  • Wird nur das Hauptmodul genutzt, kann ein Zwei-Wege-Stromregler realisiert werden

  • Die Verwendung der Haupt- und Erweiterungs-Kombination ermöglicht die Realisierung eines 3-Wege-Stromventils mit gleichen Eigenschaften

Druckregelung mittels Drucksensoren

  • Wird nur das Hauptmodul genutzt, kann ein Zwei-Wege-Druckregler realisiert werden
  • Die Nutzung der Haupt- und Erweiterungs-Kombination ermöglicht eine 3-Wege-Druckregelung

Positionsregelung für Pneumatikzylinder mit Wegmesssystem

  • Die Nutzung der Haupt- und Erweiterungs-Kombination ermöglicht eine Positionsregelung

Vorteile

  • Regelung von Druck, Durchfluss und Position
  • Schlüsselfertige, personalisierte Lösungen
  • Serielle Kommunikation
  • Modular

Der Open Frame Proportionalregler kann je nach Anwendung leicht konfiguriert werden. Sie erhalten effiziente, schlüsselfertige Lösungen, durch die Montagezeiten und Gesamtplatzbedarf reduziert werden.

Die verschiedenen Haupt- und Erweiterungs-Module können miteinander verbunden und über die serielle Kommunikation gesteuert werden. Dadurch wird die Regelung komplexer Anwendungen, wie das Mischen von mehreren Gasen oder die Regelung verschiedener Drücke an mehreren Punkten der Maschine einfacher. Eine weitere typische Anwendung ist die Positionierung eines Pneumatikzylinders durch ein einziges Steuersignal.


Mehr dazu im Video: Open Frame Proportionalregler:

Weiter